Nummernschild anbringen



Das Nummernschild muss am Fahrzeug sichtbar angebracht sein, sodass es jederzeit identifizierbar ist. Ein verdecktes oder (auch transparent) überklebtes Schild ist nicht zulässig. Es muss sauber sein. Die Anbringung ist waagrecht am Äußeren des Fahrzeugs und in der richtigen Höhe. Auch Umdrehen ist nicht erlaubt. Außer bei Überführungs- und Probefahrten muss das Nummernschild fest am Fahrzeug montiert sein. Ein Manipulieren am Kennzeichen gilt als Urkundenfälschung und Kennzeichenmissbrauch.